Angebot

Ich biete Einzelpsychotherapie für Erwachsene auf Deutsch und Englisch an.  


Klick here for Information in English about my Psychotherapy Services.

English Flag

Schwerpunkte

Ich unterstütze und begleite Sie bei der Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen, welche mit verschiedenen Symptomen wie Erschöpfung, Schlafstörungen, innerer Unruhe, Selbstzweifel, Anspannung oder Hoffnungslosigkeit einhergehen können.

 

Mein Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Depressionen, Ängsten, Burnout und psychischen Symptomen im Zusammenhang mit:

  • Veränderungen der Lebensumstände wie Trennung, Scheidung, Umzug, Pensionierung, berufliche Veränderungen, Arbeitsplatzverlust, Elternschaft, körperliche Erkrankungen, Ablösung von erwachsenen Kindern
  • Konflikten (mit dem Partner/der Partnerin, den Kindern, dem Arbeitgeber, Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern)
  • Todesfällen und schwerer Trauerreaktion
  • sozialer Isolation und Einsamkeit
  • Überlastung am Arbeitsplatz
  • traumatischen Erfahrungen
  • prägenden, verletzenden Bindungserfahrungen in der Kindheit
  • Beziehungsproblemen

Arbeitsweise

Mir ist sehr wichtig, dass Sie sich bei mir verstanden, wohl und sicher fühlen. Meine Aufgabe ist es, für Sie einen Raum zu schaffen, in dem Sie sich öffnen können, und sich dem widmen können, was wichtig ist. 

 

Sie sind der Experte/die Expertin für sich und Ihr Leben. Ich biete Ihnen meine Expertise in der Behandlung von psychischen Symptomen, Erkrankungen und Lebenskrisen an. Gemeinsam begeben wir uns auf diesen Weg und finden heraus, was es braucht, damit Sie Ihre schwierige Lebenssituation bewältigen können, sich Ihre Symptome verbessern und Sie sich Ihrem Alltag wieder mit Freude und Energie widmen können.

 

Diese sichere therapeutische Beziehung kann schon an für sich genommen heilsam sein. Oft bildet sie zudem einen fruchtbaren Boden für das weitere therapeutische Arbeiten. Dabei entscheiden wir jeweils gemeinsam, welche Methoden wir einsetzen.

Psychotherapeutische Methoden

Ich arbeite mit wissenschaftlich fundierten Therapiemethoden. Meine Grundausbildung ist die kognitive Verhaltenstherapie, diese ergänze ich durch meine Fortbildungen in verschiedenen Depressionstherapien und der emotionsfokussierten Psychotherapie.

 

Weitere Elemente, die bei Bedarf eingesetzt werden können, sind: 

  • Entspannungsübungen und Imaginationen
  • Expositionstraining bei Ängsten und Zwängen
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Übungen in Achtsamkeit und im Umgang mit Emotionen (Training emotionaler Kompetenzen)
  • Selbstbeobachtungstagebücher
  • Apps (Stimmungsbeobachtung, Achtsamkeitsübungen)

Kognitive Verhaltenstherapie (KVT)

Die KVT geht davon aus, dass die Art und Weise, wie wir denken und Dinge bewerten, entscheidend dafür ist, wie wir uns fühlen und verhalten. 

Nach dem Erforschen der Ursachen und der Entstehungsgeschichte Ihrer Probleme gebe ich Ihnen Methoden an die Hand, die Sie ermächtigen, Ihre psychischen Beschwerden zu überwinden. Dabei setzen wir aktiv an Ihrem Verhalten an, sodass Sie nach und nach neue Erfahrungen machen können.

 

Emotionsfokussierte Psychotherapie (EFT)

EFT ist eine Therapie mit dem Fokus auf das emotionale Erleben. Sie erhalten Unterstützung dabei, die eigenen Emotionen wahrzunehmen, zu verstehen, in Worte zu fassen und zu verändern. Die EFT hilft Ihnen, Ihre Emotionen zu regulieren (zwischen zu viel und zu wenig spüren) und mit ihnen besser umzugehen. Schwierige, nicht mehr hilfreiche Emotionen, welche der Lebensbewältigung aktuell im Weg stehen, können verändert werden.

Die EFT ist hilfreich bei emotionalen Schwierigkeiten im Zusammenhang mit verschiedenen Störungsbildern und Problemen wie Depressionen, Ängsten, posttraumatischer Belastungsstörung, Essstörung, Borderline Persönlichkeitsstörung sowie bei Selbstunsicherheit und Partnerschaftsproblemen.

 


Interpersonelle Psychotherapie (IPT) bei episodischen Depressionen

IPT ist eine Therapieform zur Behandlung episodischer Depressionen. Sie ist sehr wirksam bei Depressionen,  die relativ klar in Zusammenhang mit äusseren Faktoren und Lebensumständen stehen wie zum Beispiel Trennungen, Problemen am Arbeitsplatz, Burnout, Konflikten, Trauer, Einsamkeit und sozialer Isolation. In der IPT arbeiten wir stark im Hier und Jetzt. 

 

Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) bei chronischen Depressionen

CBASP ist eine hochwirksame Therapie zur Behandlung chronischer Depressionen und den damit einhergehenden zwischenmenschlichen Problemen und Gefühlen der Hoffnungslosigkeit. Diese Therapieform hilft, gegen die Hoffnungslosigkeit anzukommen und in kleinen Schritten wieder aktiv zu werden, sich als selbstwirksam zu erleben und positive Erfahrungen zu sammeln.

Dazu sehen wir uns gemeinsam Situationen aus Ihrem Alltag an, in denen Sie vom Gegenüber nicht das erhalten haben, was Sie gebraucht haben. Danach erarbeiten wir einen konkreten Plan, wie Sie zukünftig zu dem kommen, was Sie brauchen.