Über mich

Maja Trendle, Psychologin  Psychotherapeutin, Zug

Ich bin eine warmherzige, engagierte Persönlichkeit. Empathisch, kreativ, neugierig und strukturiert sind weitere Adjektive, die gut zu mir passen.

 

Ich bin 1984 geboren und am Zürichsee aufgewachsen. Nach dem Studium in Psychologie habe ich mich an der Uni Zürich zur kognitiven Verhaltenstherapeutin ausgebildet. So kann ich meine Freude am Menschen, meine Empathie und die Freude an kreativen Problemlösungen täglich in meine Arbeit einbringen. In meiner Freizeit bin ich gerne in Bewegung in der Natur unterwegs. Seit 2011 lebe ich im Kanton Zug und geniesse den See und die Nähe zu den Bergen.

 

Ich verfüge über langjährige psychotherapeutische Erfahrung in der Psychiatrischen Klinik Zugersee (Spezialstationen für Psychotherapie und Depressionsbehandlung, Privatstation).

 

Meine Fortbildungen zur Behandlung von episodischen und chronischen Depressionen (IPT, CBASP), zur emotionsfokussierten Psychotherapie und zu weiteren Methoden erlauben es mir, zusammen mit meinen Klienten und Klientinnen eine individuell zugeschnittene Behandlung zu gestalten.


Berufserfahrung

seit 2017

Klinik Zugersee, Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie, Triaplus AG, Oberwil bei Zug

Stationspsychologin auf der Spezialstation für Psychotherapie Privé

Station für zusatzversicherte Patienten mit sämtlichen Formen psychischer und psychosomatischer Störungen. Schwerpunkte in der Behandlung von Depressionen, Angst- und Zwangserkrankungen sowie Stressfolgeerkrankungen (u.a. Burnout, Schlaf- und Schmerzstörungen).

Konzeptualisierung und Leitung von Therapiegruppen wie CBASP-Gruppe, Training emotionaler Kompetenzen, Emotionsregulationsgruppe, Gruppe zu Werten und Lebenslinie basierend auf der Akzeptanz- und Commitment Therapie (ACT).

 

2013 2017

Psychiatrische Klinik Zugersee, Oberwil bei Zug

Stationspsychologin auf der Spezialstation für Psychotherapie und Depressionsbehandlung    

Psychotherapie von episodischen und chronischen Depressionen, Ängsten, Beziehungsstörungen. Leitung von Depressionsgruppen,  Arbeit mit Angehörigen, Biofeedback, kognitives Training, testpsychologische Abklärungen

 

2012

Psychiatrische Klinik Zugersee: Sozialpsychiatrischer Dienst des Kanton Uri, Altdorf

Fallführende Psychologin in der Fachstelle für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie

 

2011

Psychiatrische Klinik Zugersee, Oberwil bei Zug

Postgraduierte Psychologin auf der Akutstation mit Schwerpunkt Erstpsychosen

Studium, Ausbildung und Fortbildungen

seit 2018

Weiterbildung in emotionsfokussierter Therapie EFT mit Prof. Dr. Leslie Greenberg am Institut für Emotionsfokussierte Therapie, Bern

 

seit 2015

verschiedene Fortbildungen, unter anderem zu IPT (Interpersonelle Psychotherapie), CBASP (Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy), Psychodiagnostik, MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction)

 

2011 – 2015 

Ausbildung zur eidgenössisch anerkannten Psychotherapeutin (Fachpsychologin für Psychotherapie FSP)

an der Akademie für Verhaltenstherapie und Methodenintegration AIM, Bern

 

2004 – 2010

Studium in Psychologie mit der Vertiefungsrichtung "Klinische Psychologie und Psychotherapie", Universität Zürich

Nebenfächer: Psychopathologie des Erwachsenenalters, Kriminologie

Bewilligungen, Fachtitel, Mitgliedschaften

Bewilligung

Bewilligung zur Ausübung des Berufs als psychologische Psychotherapeutin im Kanton Zug (2017)

 

Titel    

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP 

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

 

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft Verhaltensmodifikation Schweiz (AVM-CH)

Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)

Logo FSP Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen